Das ist ein neues Thema

Nicht Matchroom, GoldenBoy, ESPN, WBC, WBA….usw. sondern Geld ist der entscheidende Faktor, der sich im Premium-Box-Geschäft am meisten auf das Ergebnis auswirkt!

Als Lewis gegen Rahman KO ging war das auch keine schallende Ohrfeige für die Boxfans. Lewis war in diesem Kampf ebenfalls untrainiert und unvorbereitet und zu sehr von sich selbst überzeugt.

So etwas hat es im Boxen schon immer gegeben, gibt es immer noch und wird es immer geben. In fast allen Sportarten gibt es Talente, welche es mit dem Trainingseifer nicht ganz so ernst nehmen und gerade dadurch schlagbar werden. Das ist nationsunabhängig!

Die schallende Ohrfeige verpasst Joshua den Boxfans. Wäre Lewis im Rückkampf gegen Rahman so aufgetreten wie WK2, würde man heute über ihn nicht mehr sprechen!

Natürlich wird das in den Medien anders dargestellt, denn Joshua ist DIE Cashcow des Boxens. Egal ob er gewinnt oder verliert, jeder versucht so lange so viel wie möglich aus ihr herauszumelken.

Wir haben es doch bereits ein Jahrzehnt lang mit WK erlebt!
  • von Anchorman am

  • Das ist ein neues Thema
    Test
  • von Anchorman am